Shirtinator Testsieger

Jetzt Fußballtrikots auf shirtinator.de gestalten

Shirtcity - T Shirt gestalten

Shirtcity.com - custom branded tees

Spreadshirt Testsieger

Sale / Rabatte

Shirtcity - T Shirt Druck online

 

Shirtcity

1. Über Shirtcity

"Shirtcity.com" wurde bereits 2001 gegründet – und zwar aus dem Wunsch heraus, selber T- Shirts zu designen (Shirtcity selbst ist ein Produkt der IDCOM GmbH & Co. KG mit Sitz in Neu-Ulm, Bayern). Das Unternehmen ist ausgesprochen erfolgreich und verfügt mittlerweile über Dependancen in den USA und Spanien sowie ein zusätzliches Büro in Berlin. Heute sind die selbst gestalteten Produkte in mehr als 30 Ländern zu beziehen und shirtcity.com ist in 9 Sprachen verfügbar. Um das Ziel zu erreichen, selber T-Shirts mit Motiven, Fotos und Texten zu versehen und diese dann drucken lassen zu können, führte Shirtcity den Online T-Shirt Designer ein – laut Angaben des Unternehmens übrigens der erste weltweit. Mittels dieses Konfigurators können die Kunden über 80 Produkte (Textilien in verschiedensten Farben und Größen + Accessoires) mit Tausenden von Motiven oder persönlichen Texten versehen – die so gestalteten Artikel werden daraufhin mittels verschiedener Druckverfahren bedruckt.

Bestellt werden kann bequem über das Internet. Auch bei Shirtcity kann man als Kunde Geld verdienen, indem man einen eigenen Online Shop einrichtet, in dem man selbst gestaltete Shirtcity-Artikel über das Internet anbietet – Shirtcity übernimmt dabei die gesamte Logistik. Den Preis und somit die eigene Gewinnspanne kann man als Shopbetreiber selbst bestimmen. In dem Club werden mittlerweile über 17.000, von den Usern individuell gestaltete, T-Shirt Designs zum Verkauf angeboten.  Die Shirtcity Webseite ist übersichtlich gestaltet und auch der T-Shirt Konfigurator ist leicht bedienbar – allerdings gibt es andere Anbieter, deren T-Shirt Konfiguratoren noch etwas freiere Gestaltungsmöglichkeiten zulassen.

Wichtiger Hinweis: Shirtcity ist auf individuelle Kleinauflagenzwischen 1 und 100 Stück spezialisiert -höhere Auflagen werden nicht gedruckt.


2. Kann man einen eigenen Online-Shop einrichten?

Ja, auch bei Shirtcity kann man kostenlos einen eigenen Shop einrichten, in dem man Produkte aus dem Shirtcity-Sortiment per Upload mit eigenen Designs versehen und diese dann verkaufen kann.
Im sog. "Shirtcityclub" kann man selbst hochgeladene Motive anbieten oder sogar einen eigenen Shop eröffnen.
Für jedes verkaufte Produkt mit einem selbst hochgeladenen Motiv erhält man von Shirtcity eine Provision in Höhe von 5 Euro - mit jedem Verkauf verdient man also ganze 5 Euro.
Man kann auch einen eigenen (kostenlosen) Shop eröffnen und auf diese Art mit eigenen Motiven und T-Shirt Kollektionen Geld verdienen. In diesem Fall kann man die Verkaufspreise und die gewünschte Provision selbst festlegen. Shirtcity übernimmt dann die Produktion,den Kundenservice sowie Zahlung & Versand. Eine tolle Gelegenheit für Bands, Designer und Firmen die persönlichen Produkte zu vermarkten - der Shop bekommt übrigens eine eigene URL und kann in eine eigene Webseite integriert werden.
Im sog. "Shirtcityclub" werden derzeit rund 17.160 T-Shirt-Designs von fast 2.422 Usern angeboten (Stand: August 2012).
Die Rechte an den hochgeladenen Motiven behält man übrigens.


3. Sortiment

Auch bei Shirtcity gibt es neben modischen T-Shirts in verschiedensten Varianten zahlreiche andere bedruckbare Textilien und Accessoires – insgesamt umfasst das Sortiment über 80 Produkte. An Textilien wären zu nennen: Kapuzenpullover, Sweat-Shirts, diverse Jacken (auch im Retro-Look), Spaghetti-Kleider und Trägershirts für Frauen, ärmellose Shirts, Schürzen, Unterwäsche für Frauen und Männer, Boxershorts, etc. Im Angebot finden sich auch Kleidungsstücke für Babys und Kinder und es gibt sogar ein bedruckbares Hunde-Shirt. Folgende Accessoires können ebenfalls bedruckt werden: Taschen, Teddys, diverse Caps und Mützen (auch Babymützen), Dekorfolie, Stoffkalender, Tassen, Bierkrüge, Mousepads, Buttons, Kissenbezüge etc...


4. Was für T-Shirts?

Bei Shirtcity findet sich eine große Auswahl modischer T-Shirts, wobei die billigsten ca. 10,90 Euro kosten (Basic T-Shirt von Fruit of the Loom). In den meisten Fällen handelt es sich um echte Markenprodukte aus hochwertiger Baumwolle, z.B. von „Fruit of the Loom", „jt´s", „American Apparel", „Anvil" etc. Neben klassischen kurz- und langärmeligen Shirts in verschiedensten Varianten gibt es bei Shirtcity auch Polo-Shirts, XXXL-Shirts, Baseball- und Ring-Shirts, Retro- und National- Shirts, Lady-Shirts (auch Lady Ringer- und Polo-Shirts) etc.

Die T-Shirts stehen selbstverständlich in sämtlichen gängigen Größen zur Verfügung.


5. Druckkosten

Bei Shirtcity hängen die Preise für den Druck ab von der Anzahl der gewählten Druckfarben, dem Druckverfahren, dem Produkt und der Anzahl der Druckflächen. Der Online-T-Shirt-Designer zeigt stets den aktuellen Preis an, so dass man diesen direkt beeinflussen kann.


6. Angebotene Drucktechniken

- Flockdruck.
- Flexdruck.
- Digitaldruck (auch als Fotodruck bekannt).
- Direktdruck (nur für Kleinauflagen und Einzelstücke geeignet).


7. Sind Einzelbestellungen möglich?

Ja, ein Bestelllimit bzw. ein Mindestbestellwert existieren bei Shirtcity nicht.


8. Rabatte bei Großbestellungen?

Vorab muss gesagt werden, dass Shirtcity nur individuelle Kleinauflagen in Höhe von 1 bis 100 Exemplaren druckt. Trotzdem kann Shirtcity bei größeren Bestellungen von Textilien mit dem gleichen Aufdruck Rabatt gewähren. In diesem Fall muss man sich direkt an den Shirtcity-Kundenservice wenden.


9. Konfigurator

Der T-Shirt Konfigurator, bei Shirtcity als „T-Shirt Designer" bezeichnet, ist im Grunde simpel bedienbar, lässt einem aber nicht ganz so viele Möglichkeiten zur freien Gestaltung wie die T-Shirt Konfiguratoren manch anderer Anbieter. Dafür steht bei Shirtcity eine ungewöhnlich große Auswahl an vorgefertigten Motiven aus verschiedensten Themenbereichen zur Auswahl, wobei natürlich auch eigene Motive oder Fotos hochgeladen werden können. Die gewählten Motive können dann noch bearbeitet und mit zusätzlichen Schriftzügen versehen werden.
Bei den Texten können bis zu 5 Zeilen eingefügt werden, wobei sich die Farben der einzelnen Zeilen individuell verstellen lassen. Schriftart- und Größe sind ebenfalls wählbar, die Position der Schriftzüge im Druckbereich kann variiert werden.
Ist der Gestaltungsvorgang beendet, muss nur noch die gewünschte Textilgröße gewählt werden, und schon kann der Artikel in den Online Warenkorb gelegt werden.


10. Bestellvorgang

Die fertig gestalteten Produkte können nach Angabe der gewünschten Größe in den Online- Warenkorb gelegt werden. Nach erfolgter Anmeldung kann dann problemlos und flott online bestellt werden.


11. Zahlungsmöglichkeiten

Gezahlt werden kann per:

- Vorkasse (Überweisung).
- Kreditkarte (Mastercard / Visa / American Express).
- Bankeinzug (Lastschrift).
- PayPal.
- Über Amazon.


12. Versandbedingungen / Lieferzeiten

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands gilt: Bis zu einem Warenwert von 20 Euro betragen die Shirtcity Versandkosten 3,95 Euro.
Bei einem Warenwert von 20 bis 55 Euro betragen die Versandgebühren 4,95 Euro.

Shirtcity liefert ab einem Bestellwert von 55 Euro versandkostenfrei.

Nach erfolgter Bezahlung dauert das Bearbeiten und Versenden der Ware im Durchschnitt 2-4 Werktage (bei starkem Andrang auch bis zu 6 Werktage). In der Regel können Kunden also mit einer schnellen Lieferung innerhalb von 5 Tagen rechnen. Wird das Paket verschickt, erhält man übrigens eine Benachrichtigung per E-Mail – meist werden die Pakete dann am nächsten Tag ausgeliefert. Eine Lieferung an den Arbeitsplatz oder eine andere Alternativadresse ist möglich. Der aktuelle Status der Bestellung kann bei Shirtcity jederzeit online eingesehen werden.


13. Beratung / Infos

Im Impressum finden sich zur Kontaktaufnahme eine E-Mail- sowie eine Fax-Adresse – eine direkte Kontaktaufnahme per Telefon ist offenbar nicht ohne weiteres möglich.

Bei möglichen Fragen hilft ein „Hilfe-" bzw. „FAQ"-Bereich.


14. Besonderheiten

- Shirtcity druckt nur individuelle Kleinauflagen (1 - 100 Stück).
- Bequeme Zahlung per PayPal oder über Amazon möglich.
- Große Auswahl an vorgefertigten Motiven (über 10.000 T-Shirt Designs).
- „Shirtcity Club": Hier findet man über 17.000 T-Shirt Designs von mehr als 2.400 Usern.
Eigene Designs können so über das Internet zum Verkauf angeboten werden.
- T-Shirt Blog, in dem man sich mit anderen Mitgliedern des Shirtcity Clubs austauschen kann.


15. Negatives

Abgesehen von ein paar Kleinigkeiten können wie keinerlei Shirtcity Kritik vorweisen:

- Der Online T-Shirt Designer bietet nicht ganz so viele Gestaltungsmöglichkeit wie die T-Shirt Designer einiger anderer von uns getesteter Anbieter - z.B. können bei Shirtcity Schriftzüge und Motive nur gemeinsam und offenbar nicht individuell auf dem Shirt positioniert werden (wobei die Positionierung des Textes, also ober- oder unterhalb des gewählten Motivs, durchaus geändert werden kann). Außerdem können die Schriftzüge nicht gebogen oder schräg angeordnet werden - eine Möglichkeit, die manch andere T-Shirt Konfiguratoren bieten.

- Kontaktaufnahme per Telefon offenbar nicht ohne weiteres möglich.


16. Gesamteindruck

Shirtcity macht auf jeden Fall einen sehr professionellen Eindruck. Das Unternehmen verfügt über ein großes Sortiment hochwertiger Textilien (meist Markenartikel), die zu wirklich günstigen Preisen angeboten werden. Die Webseite selbst ist sehr übersichtlich und auch der T-Shirt Konfigurator ist leicht bedienbar, der Bestellvorgang gestaltet sich ebenfalls schnell und unkompliziert. Ein (kleiner) Kritikpunkt von unserer Seite ist nur, dass der Shirtcity Konfigurator, hier auch „T- Shirt Designer" genannt, nicht ganz so freie Gestaltungsmöglichkeiten zulässt wie die Konfiguratoren manch anderer Online T-Shirt Shops - z.B. lassen sich Motive und Text offenbar nicht unabhängig auf den Textilien positionieren und auch die Schriften können nicht gebogen oder gekippt werden. Dies schränkt die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten doch etwas ein.
Außerdem scheint bei Shirtcity keine Kontaktaufnahme per Telefon möglich zu sein – eine Kontaktmöglichkeit per E-Mail Formular wird allerdings angeboten.
Sehr gut ist aber, dass die Kunden bei Shirtcity auf ein wirklich riesiges Sortiment vorgefertigter Motive zur Gestaltung ihrer Textilien zurückgreifen können. Außerdem kann man einen eigenen Online-Shop eröffnen, in dem mit persönlichen Motiven gestaltete Shirtcity-Produkte angeboten werden können – auf diese Weise können die selbst kreierten Produkte nicht nur in Europa, sondern sogar auch in den USA vertrieben werden, wodurch man natürlich viel Geld verdienen kann. Eine tolle Sache ist ganz besonders der „Shirtcity Club", in welchem die besten Designs aus den Online-Shops der Kunden freigeschaltet werden. In diesem Club finden sich mittlerweile über 17.000 (!) T-Shirt Designs von mehr als 2.400 Designern aus Europa und den USA. Somit bietet Shirtcity gerade für Firmen, Bands und Designer eine ideale Möglichkeit, Textilien mit dem eigenen Motiv/Logo bzw. Markennamen nahezu weltweit zu vertreiben.

Gesamtnote: 1-2

Shirtcity
 

Shirtcity - T Shirt bedrucken

Shirtcity - T-Shirts selbst gestalten

Spreadshirt Gutschein

Open Shop (leads)

Shirtinator - T Shirt Druck

Jetzt Fußballtrikots auf shirtinator.de gestalten